Wer genehmigt so etwas?

Das "Park Ensemble Pankow" liegt adrett ihinter einem Schutzwall

„Park Ensemble Pankow“ – natürlich muss ein solcher Wohnpark einen wohlklingenden Namen haben.

Aber dass an einer städtebaulich sensiblen Stelle (direkt am Bürgerpark) nahe vollständig erhaltener gründerzeitlicher Häuser in Blockrandbebauung eine 22 Reihenhäuser umfassende Fertighaussiedlung genehmigt wird, zeigt, dass man in Pankow kein planerisches Konzept verfolgt. Vielleicht ist es immerhin ein Glücksfall, dass der Fertighaustyp „Stadtvilla“ gebaut wurde.

Jetzt im Winter sieht man vom Bürgerpark aus sehr gut zwischen den Bäumen, von welchen Häusern diese übersichtliche Grünanlage umgeben ist. An der Stelle, wo das „Park Ensemble Pankow“ entstanden ist, scheint eine unpassende Zwergenstadt entstanden zu sein.

Vor allem aber entsteht der Eindruck, dass hier eine trostlose „KAMPA-MASSIVHAUS“- Musterhaussiedlung direkt am Bürgerpark hochgezogen wurde.

park-ensemble-pankow3

Advertisements